Wolfgang Böhmer unterrichtet Elektro Bass im Einzel- und Gruppenunterricht in Siegen und Freudenberg.

Bei Gruppenunterricht wird großer Wert auf die Zusammenstellung der Gruppen gelegt. Dies betrifft den jeweiligen Lernstatus (... ob Anfänger oder Fortgeschrittener) sowie die Persönlichkeit und das Alter des Schülers, damit sich jeder in seiner Gruppe wohlfühlt und sich dort frei entfalten kann.

Gruppenunterricht wird in kleinen Gruppen mit max. 4 Teilnehmern (Ausnahmen ausgeschlossen) unterrichtet.

Kursangebot

Unterrichtsart Dauer Turnus Honorar
Gruppenunterricht 45 Minuten wöchentlich 43 € /mtl.
Einzelunterricht 45 Minuten wöchentlich 85 € /mtl.

Der Unterricht in Siegen erfolgt Dienstags oder Donnerstags nach Terminabsprache
Der Unterricht in Freudenberg erfolgt Montags oder Mittwochs jeweils nach Terminabsprache.

Bei dem angegebenen Preis handelt es sich um den durchschnittlichen Monatspreis. Dieser basiert auf der Jahresgebühr, die zur einfacheren Abrechnung auf alle 12 Kalendermonate umgebrochen wird. Der Monatspreis ist durchgehend, auch in den Ferien, fällig.

Der E Bass

Die Bassgitarre ist eine Oktave tiefer gestimmt als die normale, zur Unterscheidung dann manchmal so bezeichneten „Primgitarre“. Sie hat vier, fünf oder sechs Saiten. Selten besitzen Bassgitarren auch sieben Saiten, bei solchen Exemplaren handelt es sich aber meist um kostspielige Sonderanfertigungen. Gitarrenfirmen wie etwa Fender stellen auf Wunsch solche Exemplare her. Es gibt auch eine elektronisch verstärkte Variante, den E-Bass. Dieser löste vor einigen Jahren den Kontrabass ab, der seitdem eigentlich nur noch bei Orchestern oder in der Jazzmusik eingesetzt wird. Allerdings greifen Bands die Rock'n'Roll oder Rockabilly spielen immer wieder gerne zum Kontrabass zurück. Der Grund hierfür ist der meist "dunklere" und vollere Klang des Basses.

(Quelle: Wikipedia)