Wir über uns

Die Musiklehrer Armin Metschies und Wolfgang Böhmer teilen sich die Räumlichkeiten der privaten Musikschule in der Bahnhofstrasse 12-14 in Siegen. Was bedeutet die gemeinsame Nutzung der Räumlichkeiten im Einzelnen?

Zunächst werden die allgemeinen Räume, wie Wartebereich, Küche und WC gemeinschaftlich benutzt und gepflegt. Die Unterrichtsräume sind dann getrennt dem Lehrer zugeordnet. Dennoch betreiben beide Lehrer zwei vollkommen voneinander unabhängige private Musikschulen.

Konsequenzen für Sie

Aus diesem Grunde kommt die Unterrichtsvereinbarung auch ausschließlich zwischen Ihnen und der von Ihnen beauftragten Lehrkraft zustande. Auskünfte über den Unterricht und eventuelle Terminänderungen kann Ihnen nur die zuständige Lehrkraft erteilen.

Ihre Vorteile

Ein entscheidender Vorteil dieser Form der Zusammenarbeit ist die Kostenersparnis. Diese wird von uns an die Schüler weitergegeben und führt dazu, dass wir unsere Honorare für Sie preislich günstiger gestalten können.

"Vier Ohren hören mehr als zwei"

Trotz der Eigenständigkeit der beiden Musiklehrer stehen beide dem jeweils anderen bei komplizierteren Fragen jederzeit mit Rat zur Seite. Dadurch profitieren auch Sie von der Kompetenz der Kollegen, und das ganz ohne weitere Kosten für Sie.